Arbeitssicherheit

Arbeitsschutzunterweisungen

Mit Arbeitsschutzunterweisungen Mitarbeiter schützen und Kosten sparen

Arbeitsschutzunterweisungen stellen einen wichtigen Teil des betrieblichen Arbeitsschutzes dar. Sie sind auf der einen Seite gesetzlich gefordert (etwa im Arbeitsschutzgesetz, DGUV Vorschrift 1 oder in der Betriebssicherheitsverordnung) und andererseits eine gute Möglichkeit für Unternehmer für einen besseren und effizienteren Betriebsablauf zu sorgen.

Wirtschaftliche Vorteile durch mehr Arbeitssicherheit und Gesundheitschutz für Mitarbeiter - der Return on Prevention (RoP)

Es ist nicht nur die Rechtssicherheit und der Schutz vor Strafen aufgrund dessen Unternehmer Ihrer Pflicht zur Unterweisung nachkommen sollten. Wie wissenschaftliche Studien belegen, steht einem Euro Investition in diesem Bereich ein ökonomisches Erfolgspotenzial von 2,2 Euro gegenüber. Dahinter verbirgt sich die Erfahrung, dass sich geringere Ausfallzeiten von Mitarbeitern erreichen lassen und Mitarbeiter mit Maschinen und Anlagen dank richtiger sicherheitstechnischer Unterweisung besser umgehen. Dies führt im Ergebnis zu weniger Beschädigungen.

Regelmäßige Unterweisungen als Grundlage einer präventiven Sicherheitskultur

Einmal pro Jahr müssen Mitarbeiter laut DGUV mindestens unterwiesen werden. Verantwortlich für die tatsächliche Durchführung ist der jeweilige Vorgesetzte. Darüber hinaus machen Neueinstellungen oder Versetzungen, aber auch Unfälle bzw. Beinahe-Unfällen oder die Einführung neuer Technologie Unterweisungen notwendig. Den AVIATICS-Beratern geht es aber um mehr, als nur darauf hinzuweisen welche Gefährdungen bestehen und wie der entsprechende Schutz auszufallen hat. Sie berücksichtigen auch die weichen Faktoren, die Mitarbeiter psychisch belasten können. Umfangreiches Angebot an praxisorientierten On- und Offline-Unterweisungen. Das Spektrum der von uns angebotenen Unterweisungen ist ebenso vielfältig, wie branchenübergreifend. Wir bieten zu allen relevanten Unterweisungsgebieten fachgerechte Inhalte an, die Verhaltensweisen ihrer Mitarbeiter ändern und Verantwortungsbewusstsein stärken. Dazu gehören unter anderem folgende Bereiche:

  • Grundlagenwissen Arbeitsschutz (z. b. Verhalten im Notfall, Arbeitsschutz im Außendienst etc.).
  • Aviation (Arbeitssicherheit auf dem Vorfeld, Arbeitsschutz für den Flugbetrieb, Schutz vor Absturz etc.).
  • Hygiene (Hygiene und Infektionsschutz)
  • Umgang mit Gefahrgut und Gefahrstoffen (Augen- und Gesichtsschutz, Hautschutz etc.).
  • Umgang mit technischen Hilfsmitteln (Umgang mit Flurförderzeugen, Hubarbeitsbühnen und Leitern / Tritten etc.).
  • Brandschutz (Brandschutz für fliegendes Personal, Technik, Logistik etc.) sowie
  • Ergonomie (Richtiges Heben und Tragen, Gesundheitsschutz im Büro).

Unser Vertrieb informiert Sie gerne, welche Unterweisungen für Ihre Unternehmen erforderlich sind und ob eine Unterweisung mittels kostengünstigen web-based Training stattfinden kann - 

sprechen Sie uns an!

Mehr zum Thema Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit aus einer Hand

Unsere Paket-Lösungen

mehr

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit

Zentrale Stelle für Arbeitssicherheit im Unternehmen

mehr

Die Gefährdungsbeurteilung

Basis des betrieblichen Arbeitsschutzes

mehr

Ansprechpartner Arbeitssicherheit

Dominik Weiß

Leitung Beratung

Tel.: +49 211 95 784 727

Tel.: +49 211 95 784 727

Fabian Biedebach

Vertriebsmanager

Tel.: +49 211 95 784 721

Tel.: +49 211 95 784 721