Luftsicherheitsschulungen

Verschärfte Sicherheitslage

Durch terroristische Bedrohungen und Anschläge hat sich die Sicherheitslage im internationalen Luftverkehr dramatisch verändert. Diese Tendenz spiegelt sich im Schulungsbereich wider. Sicherheitsrelevante Themen wie Terrorangriffe, verdächtige Personen und Gegenstände oder Zugangskontrollen rücken immer mehr in den Fokus.

Hohe Aktualität und Rechtssicherheit

Durch die aktive Mitwirkung in zahlreichen Gremien ist die AVIATICS frühzeitig in neue Entwicklungen eingebunden oder bestimmt sie sogar selbst mit. Und so ist es nur zu gut verständlich, dass unsere Luftsicherheitsschulungen immer „up to date“ sind und höchstmögliche Rechtssicherheit garantieren. Egal ob als web-based Training oder als Präsenzschulung.

Ein bekanntes Beispiel: Luftsicherhheitsschulung gemäß Kapitel 11.2.6

Zu den verpflichtenden Qualifizierungsnachweisen gehört die Schulung für Personal mit unbegleiteten Zugang zu Sicherheitsbereichen (gemäß Kapitel 11.2.6 VO (EU) Nr. 2015/1998). Erst nach erfolgreicher Teilnahme kann ein Flughafensicherheitsausweis ausgestellt werden.

Unser Luftsicherheitsschulungen werden als web-based Training und Präsenzschulung angeboten. Dabei richten sich die Schulungsinhalte nach dem Modulsystem 3 und sind konform gemäß VO (EU) Nr. 2015/1998).

 Bei Fragen zum Schulungsangebot rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.


Mehr zum Thema Luftsicherheit:

 

 

Kontakt

AVIATICS GmbH & Co. KG

Service-Hotline zum Ortstarif:
+49 (0) 211 / 95 78 40
Mail: service(at)aviatics.de

Umweltsicherheit

Umweltsicherheit
Ihre Kontaktinformationen
Ihr Anliegen

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Selbstverständlich garantiert AVIATICS, dass Ihre Informationen vertraulich behandelt werden. Mehr erfahren